Rathäuser in Kühbach und Schiltberg während des Lockdowns geschlossen

Aufgrund der stetig steigenden Infektionszahlen haben sich Bund und Länder am 13.12.2020 darauf verständigt, mit Wirkung vom 16.12.2020 umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Ansteckung mit dem Corona-Virus zu ergreifen.

 

Von Seiten des Bayerischen Gemeindetages wurde ergänzend hierzu den Kommunen empfohlen, die Rathäuser für den allgemeinen Publikumsverkehr zu schließen, um die Besucherzahlen auf das absolut notwendige Minimum zu reduzieren.

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Kühbach ist aus den vorgenannten Gründen ab Mittwoch, den 16.12.2020 bis vorerst einschließlich Sonntag, den 07.03.2021, für den Kundenverkehr geschlossen.

Dies betrifft beide Rathäuser - sowohl in Kühbach, als auch in Schiltberg.

 

Bürger und Bürgerinnen können in dem vorgenannten Zeitraum mit den Mitarbeitern per Telefon unter Kühbach: 08251/8785-0 bzw. Schiltberg 08259/331 oder per E-Mail in Kontakt treten. Für Notfälle ist ein Termin mit dem jeweiligen Sachbearbeiter zu vereinbaren - die Kontatdaten finden Sie unter dem folgenden Link:

 

www.vg-kuehbach.de/Mitarbeiter

 

Alternativen sind die Online-Services auf der Homepage der VG Kühbach.

 

Wir hoffen aufgrund der besonderen Umstände auf Ihr Verständnis.

 

 

Kühbach, den 08.02.2021

 

 

Karl-Heinz Kerscher

Gemeinschaftsvorsitzender

drucken nach oben